Kinderdermatologie

Kinderdermatologie Aschaffenburg

Kinderdermatologie Aschaffenburg

Dieser Bereich liegt mir ganz besonders am Herzen: Als zweifache Mutter und Hautärztin weiß ich, wie wichtig es ist, gerade schon im Kindes- und Jugendalter auf eine gesunde Haut zu achten. Krankheiten sollten nicht verschleppt, sondern umgehend und umfassend behandelt werden. Das erspart Kindern und Jugendlichen unnötiges Leiden und eine eventuelle psychische Belastung. Daher ist es mir ein großes Anliegen, meine kleinen Patientinnen und Patienten und Teenager hautärztlich kompetent zu betreuen.

Als erfahrene Hautärztin und Mitglied des Expertenteams des Berufsverbands der Deutschen Dermatologen e. V. ist es mir ausnehmend wichtig, bereits im Kindesalter mit einer soliden Gesundheitserziehung und Prävention zu beginnen. Das Projekt „Gemeinsam gegen Hautkrebs“ setzt hier an. Dabei geht es darum, Kindern spielerisch die Bedeutsamkeit von Sonnenschutz für eine gesunde Haut nahezubringen. Im Zuge dessen halte ich regelmäßig Vorträge vor Eltern, um sie für das Thema zu sensibilisieren. Hautgesundheit fängt im Kindesalter an.

Um für Babys, Kleinkinder, Kinder und Jugendliche die Beratung und Behandlung in meiner Praxis möglichst angenehm zu gestalten, lege ich Wert auf eine ruhige, freundliche Atmosphäre, in der sich meine jungen Patientinnen und Patienten wohlfühlen können.

Hautkrankheiten und -probleme, die von mir gezielt und kompetent therapiert werden, sind z. B.:

  • rote Herde im Gesicht und am Körper

  • Windeldermatitis

  • trockene Haut

  • Juckreiz

  • Neurodermitis

  • Akne (unreine Haut)

  • Pigmentmale

  • Blutschwämmchen (Hämangiome)

Selbstverständlich biete ich für Babys, Kleinkinder, Kinder und Jugendliche ebenfalls eine computergestützte Muttermalanalyse und Videodermatoskopie an.

Kinderdermatologie Aschaffenburg